<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=1576605845905377&ev=PageView&noscript=1" />
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
50,000+

Zufriedene Kunden

Menschen vor Gewinnen

Niemand wird abgewiesen

100%

Evidenzbasiert

Natürliche Heilung

24x7

Arzt-Hotline

+18005920304

Unfruchtbarkeit aus einer ganzheitlichen Perspektive

Wichtige Informationen zur Unfruchtbarkeit auf einen Blick

Unfruchtbarkeit kann aus verschiedenen Gründen resultieren, die von funktionell, physiologisch oder organisch abhängen. Sie hängt meistens mit hormonellen Ungleichgewichten oder körperlichen Anomalien der Fortpflanzungsorgane zusammen, sowohl beim männlichen als auch beim weiblichen Partner. Was auch immer die Ursache oder der Grund dahinter sein mag, es könnte ein Gefühl der absoluten Unzulänglichkeit und Frustration hervorrufen, weshalb es unverzüglich behandelt werden sollte.

 

Was sind die möglichen Behandlungsmöglichkeiten bei Unfruchtbarkeit?

Allopathische Behandlungen für weibliche Infertilität umfassen Clomiphine Citrat, humanes Menopause-Gonadotropin (HMG), Gonadotrophin-Releasing-Hormon (GnRH), Bromocryptin und Corticosteroide sowie Clomiphene. Diese allopathischen Behandlungen heilen jedoch nicht gegen Unfruchtbarkeit. Sie sind lediglich eine Möglichkeit, Symptome zu unterdrücken.

 

Andererseits...

Man glaubt traditionell, dass die einzigartigen natürlichen Formulierungen von Biogetica wirken, indem sie auf körperliche, energetische, emotionale und psychische Störungen eingehen. Die bahnbrechenden Kits von Biogetica sind eine Kombination aus fortschrittlichen Nutrazeutika, standardisierten Kräuterextrakten und bioenergetischen Resonanz-Homöopathien, die möglicherweise funktionieren durch: **

Ausgleich der endokrinen Achse
Regulierung der Spermatogenese und des Eisprungs
Verwendung von Sarcodes, die Informationen über gesunde Organfunktionen liefern, um die entsprechenden Organe für ein optimales Funktionieren zu stimulieren
Unterstützung der Fortpflanzungsorgane von der Empfängnis bis zur Geburt

  • Ausgleich der endokrinen Achse
  • Regulierung der Spermatogenese und des Eisprungs
  • Verwendung von Sarcodes, die Informationen über gesunde Organfunktionen liefern, um die entsprechenden Organe für ein optimales Funktionieren zu stimulieren
  • Unterstützung der Fortpflanzungsorgane von der Empfängnis bis zur Geburt

 

Jede wichtige Zutat in jedem Biogetica-Kit enthält große Mengen an traditionellen Daten aus der Ayurveda und Homöopathie und wird durch moderne Studien und Studien unterstützt.

 

Da die Homöopathie in den USA das einzige anerkannte natürliche System der Medizin ist, knnen nur unsere homöopathischen Produkte mit Unfruchtbarkeit in Verbindung gebracht werden, und der Rest der im Kit enthaltenen Produkte kann nur zur Unterstützung der Struktur und Funktionen des endokrinen Systems und des Reproduktionssystems verwendet werden. In Indien, China und anderen Ländern, die Kräutermedizin anerkennen, können die Kräuter unseres Protokolls auch zur Behandlung von Unfruchtbarkeit verwendet werden.

 

Gemäß der FTC-Durchsetzungsrichtlinien-Erklärung zu Marketing-Ansprüchen für OTC-Homöopathika muss jeder, der Homöopathie verkauft, angeben.

  • Es gibt keine ausreichenden wissenschaftlichen Belege dafür, dass die Homöopathie funktioniert, und
  • Die Aussagen des Produkts beruhen nur auf Theorien der Homöopathie aus den 1700, die von den meisten modernen medizinischen Experten nicht akzeptiert werden.

 

Aber wir haben unser Leben der Naturheilkunde gewidmet und können dafür einstehen, was die Natur zu bieten hat. Wir sind bei jedem Schritt des Weges dabei!

 

Testen Sie unsere Produkte jetzt! Unsere uneingeschränkte 100% Geld-zurück-Garantie ist gültig für 90 Tage.

 

Wenn Sie von den Ergebnissen nicht überrascht sind, lassen Sie es uns wissen und wir werden Ihnen umgehend eine Rückerstattung zukommen lassen.   KEINE FRAGEN GEFRAGT.

 

Wir stellen Menschen vor Geld und liefern Ihnen diese Produkte gegen jede Spende, wenn Sie sich diese nicht leisten können.

 

Wenn Sie eine Arztpraxis sind, um Großaufträge zu platzieren, bestellen Sie bitte über die Links auf der rechten Seite und verwenden Sie Ihre Konto-ID im Gutscheinfeld.

 

Begeben Sie sich noch heute auf den Weg zur Heilung! ***

Unfruchtbarkeit wird definiert als Unfähigkeit, nach einem Jahr Sexualleben ohne Empfängnisverhütung zu empfangen. Es wird auch als Sterilität bezeichnet. Es gibt viele hormonelle Ursachen für Unfruchtbarkeit, die bei Männern oder Frauen auftreten können. Diese Ursachen können auf Lebensstil, Ernährung und Ernährung zurückzuführen sein. In 10% der Fälle von Unfruchtbarkeit kann keine offensichtliche Abnormalität gefunden werden, die das Auftreten dieser Krankheit erklärt. Die Unfruchtbarkeit ist im Allgemeinen für das Paar und insbesondere für die betroffene Person sehr traumatisch. Er / Sie hat oft ein tiefes Gefühl der Unzulänglichkeit und Unvollständigkeit.

 

Arten von Unfruchtbarkeit

Unfruchtbarkeit kann klassifiziert werden als:

a) Primäre Unfruchtbarkeit, bei der keine Empfängnis stattgefunden hat.  
b) Sekundäre (erworbene) Unfruchtbarkeit, bei der die Empfängnis nach einer Fruchtbarkeitsperiode nicht eingetreten ist.

 

Folgende Faktoren können den Fruchtbarkeitsprozess beeinflussen:

  • Physiologisch

Unfruchtbarkeit tritt natürlicherweise vor der Pubertät, nach den Wechseljahren, während der Schwangerschaft und manchmal während der Stillzeit auf.

 

  • Pathologisch

1) Fehlerhafte männliche Faktoren in einem Viertel der Fälle
2) Fehlerhafte weibliche Faktoren in der Hälfte der Fälle
3) Fehlerhafte männliche und weibliche Faktoren im verbleibenden Viertel der Fälle

 

In 10% der Fälle kann keine offensichtliche Abnormalität gefunden werden, die die Unfruchtbarkeit erklärt. Dies ist eine unerklärliche Unfruchtbarkeit.

 

Ursachen der Unfruchtbarkeit

Eine beliebige Anzahl der folgenden männlichen oder weiblichen Faktoren kann für Unfruchtbarkeit verantwortlich sein:

  • Männliche Faktoren

Ein Alter von mehr als 0 Jahren, Übergewicht, Müdigkeit, starkes Rauchen, Alkoholismus, nervöse Spannungen über Sex und psychiatrische Erkrankungen können die Fruchtbarkeit beeinträchtigen.

 

Einige Krankheiten wie Hypothyreose, Diabetes mellitus und hypothalamische Hypophysenfunktionsstörung führen zu Unfruchtbarkeit.

Einige Männer produzieren Antikörper gegen das eigene Sperma aufgrund von Erkrankungen wie Orchitis und Vas-Obstruktion, was zu Unfruchtbarkeit führt.

Unkenntnis über Sex - keine Vollendung der Ehe, schlechte Häufigkeit des Geschlechtsverkehrs, schwere Phimose und Blutstillstand führen ebenfalls zu Unfruchtbarkeit.

Defekte in der Spermienproduktion aufgrund von Hoden ohne Hoden, Hypospadien, klinefelter-Syndrom, Pocken, Mumps, Varikozele (vergrößerte Hodenvenen) und große Hydrogele führen ebenfalls zu Unfruchtbarkeit.

Beeinträchtigte Spermienfunktion aufgrund von Urethritis, Vas-Ligation führt zu Unfruchtbarkeit.

 

  • Weibliche Faktoren

Alter über 35 Jahre, Übergewicht, Angst vor dem Sex, Familiäre Disharmonie kann zu Unfruchtbarkeit führen.

Erkrankungen wie Erkrankungen der Schilddrüse, hormonelle Amenorrhoe, unregelmäßige Menstruationsblutungen, polyzystische Ovarienerkrankungen verursachen durch Anovulation Unfruchtbarkeit.

Enger vaginaler Introitus (Öffnung), Vagina spasmen, Vaginitis und Samenausfluss nach dem Koitus können ebenfalls zu Unfruchtbarkeit führen.

Intrazervikale Obstruktion, Gebärmutterhalskrebs, Gebärmutterhalskrebs und Gebärmutterhalskrebs führen zu Unfruchtbarkeit.

Gebärmutter-Tumoren können zu Unfruchtbarkeit führen. Tubenverschlüsse oder peritubale Adhäsionen, die durch pyogene Tuberkulose, Chlamydien und Blinddarmentzündung verursacht werden, können zu Unfruchtbarkeit führen.

Hyperprolaktinämie, Oophoritis, Zysten, Tumoren der Eierstöcke, vorzeitiges Versagen der Eierstöcke und ununterbrochene Follikel können zu Unfruchtbarkeit führen.

 

Diagnose der Unfruchtbarkeit

Es wird vom Frauenarzt diagnostiziert, wenn:

  • Frauen unter 25 Jahren (über 18 Jahre) können nach zwei Jahren normalen Sexuallebens ohne Empfängnisverhütung nicht schwanger werden. 
  • Frauen von 25 bis 35 Jahren können nach einem Jahr Sexualleben ohne Empfängnisverhütung nicht mehr schwanger werden. 
  • Frauen über 35 Jahren können nach einem Jahr Sexualleben ohne Empfängnisverhütung nicht mehr schwanger werden.

 

Normalerweise bekommen etwa 90% der Frauen innerhalb von 18 Monaten regelmäßiger sexueller Aktivität eine Empfängnis ohne Empfängnisverhütung.

 

Ein Patient wird auf folgende Weise auf Unfruchtbarkeit untersucht:

  • Bei Frauen wird die Vorgeschichte von Menstruationszyklen, früheren Schwangerschaften und systemischen Erkrankungen angegeben. Eine Gesamtuntersuchung der Gesundheit und des Genitaltrakts wird durchgeführt, um Anomalien zu bewerten.
  • Bei Männern wird die Geschichte der Sexualfunktion, der Häufigkeit des Zusammenlebens, des Rauchens, der Sucht und der systemischen Erkrankung aufgezeichnet. Es wird eine umfassende Gesundheitsüberprüfung durchgeführt, um Anomalien festzustellen.
  • Wenn sich beide als normal herausstellen, wird eine Samenanalyse empfohlen.
  • Wenn der Samenanalysebericht normal ist, werden Hämoglobin-, Blutgruppen-, VDRL-, Blutglukose- und Urinanalysen des Paares durchgeführt.
  • Wenn die obigen Laboruntersuchungen normal sind, kann die Zervixdilatation & Kürettage (D & C) zwischen dem 18. Und 21. Tag des Menstruationszyklus durchgeführt werden und das Endometriumgewebe (innere Uterusschicht) wird an das Labor geschickt Histologie.
  • Wenn der D & C-Bericht normal ist, wird eine Hysterosalpingographie (HSG) (ein radiologisches Verfahren) durchgeführt, um die Durchgängigkeit der Eileiter zu testen.
  • Wenn die Röhrchen patentiert sind, wird ein Eisprungtest durchgeführt, indem die Basaltemperatur gemessen wird. Wenn der Eisprung stattfindet, werden der Farntest, der Fadentest und der Postkoitaltest (PCT) durchgeführt, um zervikale Faktoren als Ursachen für Unfruchtbarkeit auszuschließen.
  • Wenn HSG-Befunde nicht normal sind, wird ein Laparoskopie-Farbtest durchgeführt.
  • Bei Menstruationsstörungen werden Schilddrüsenprofil, Prolaktin und Testosteronspiegel im Blut überprüft.
  • Bei niedriger Spermienzahl wird eine Hodenbiopsie durchgeführt. Bei geringer Spermienzahl wird der Mann sorgfältig auf Varikozele untersucht.
  • Plasmahormone wie FSH, LH, Prolaktin, TSH und Testosteron werden in endokrinen Studien bei Männern getestet, um das Klinefelter-Syndrom, das Sertoli-Zell-Only-Syndrom, Hypothyreose und Akromegalie auszuschließen.
  • Der Spermaschlutscheltest wird an normalen Spermienproben durchgeführt, bei denen der Verdacht auf immunologische zervikale Faktoren besteht.

According to the Centers for Disease Control and Prevention (CDC), approximately 6.2 million new cases of sexually transmitted HPV infections are reported every year.

 

The Human Papilloma virus (HPV) infects the skin and mucous membranes of humans. There are around 200 types of HPV out of which 40 types are typically transmitted through sexual contact. It is also spread by skin contact. Most HPV infections do not show any manifestations, even though they are present in the body. Such dormant infections can get activated at any point when there is a drop in immunity. Even in the dormant state HPV may be transmitted to another individual and hence HPV infections should never be left untreated. Furthermore leaving HPV unchecked puts one at an extremely high risk of cervical or penile cancer!


Some types of low-risk HPV strains, such as HPV 6 and 11 cause external genital warts, while other high risk HPV strains including HPV 16 and 18 cause the sub-clinical lesions that may lead to pre-cancerous dysplasia.

hpv symptoms

Causes of HPV

  • HPV is transferred by skin-to-skin contact. 
  • A group of at least 30 types of HPVs are transmitted through sexual contact and affect the anogenital region.
  • The lesions are initially restricted to the area exposed to the infection, i.e. genital warts are seen in vaginal intercourse, anal warts when anal sex is practiced, and warts in the mouth or throat in people who have oral sex with infected partners.
  • Direct contact of the skin or mucosa with the warts can also transmit the virus. For example, if a man touches his genital warts and then touches another person, the latter may develop warts on the exposed part.
  • Most cases of HPV infections do not give rise to signs or symptoms. It is thus often transmitted unknowingly.
  • In rare cases, it can also be transmitted vertically or transplacentally, from mother to child.

 

Signs and Symptoms of an HPV Infection

Signs and symptoms of HPV vary depending on the type of the virus one is infected with.

Most HPV infections do not show any manifestations, even though they are present in the body. Such dormant infections can get activated at any point, when there is a drop in immunity. Even in the dormant state it may be transmitted to another individual.

Signs and symptoms commonly seen are:

Genital Warts:

  • They are also called as Condylomata acuminata or venereal warts and are HPV symptoms caused by HPV types 6 and 11.
  • These warts may be pedunculated (with stalks) and cauliflower-like in appearance, or sessile (without stalks). The warts are usually soft, fleshy, and moist. They may ooze, bleed, get pustular and itch, at times.
  • In women, genital warts can be seen on the labia majora, minora, cervix, vagina, and anus.
  • In men, genital warts mostly appear on the scrotum or penis, especially around the corona glandis like a garland of warts encircling the head of the penis.

 

Pre Cancerous Lesions:

  • These are potentially dangerous HPV symptoms caused by infection with 'high risk' sexually transmitted HPVs, including types 16, 18, 31, 33, 35, 39, 45, 51, 52, 56, 58, 59, and 68.
  • These are pre-cancerous affections, which can progress to invasive cancer, and are most commonly seen in the genital areas.
  • These types of HPV cause cellular changes or dysplasia in the cervix or vagina.
  • Such lesions can be easily detected on a PAP smear.
 

Cancer of the Cervix, etc:

  • Persistent infection with high-risk types of HPV increases the chances of developing Cervical Cancer. Types 16 and 18 are responsible for 70% of cervical cancer.
  • All cases of cervical cancer are caused by HPV infections.
  • The high risk types of HPV can also cause cancer of the anus, mouth and upper respiratory tract.

 

Lesions of the Upper Respiratory Tract:

  • Some strains of HPV can affect the mouth and upper respiratory tract.
  • They could give rise to HPV symptoms like warts on the tongue, tonsils, buccal cavity, larynx and nose.
  • These warts interfere with breathing and may require surgery.

 

Plantar Warts:

  • These appear on the sole of the foot.
  • They typically have a cauliflower like appearance.
  • They may ooze blood through capillaries when the surface is cut open.
  • They spread on contact with the virus, through cuts and abrasions on the skin.

 

Diagnosis of an HPV Infection

  • Diagnosis is based on history given by the patient and visual examination of the affected part.
  • Application of acetic acid to almost invisible warts causes them to fade and appear prominent for better diagnosis and to spot the exact location and extent of the lesions.
  • Pap smear tests in women become mandatory to look out for dysplasia in the cervix, which could undergo precancerous changes. A Pap test can detect pre-cancerous and cancerous cells in the cervix. Regular Pap testing and careful medical follow-up, with treatment if necessary, can help ensure that pre-cancerous changes in the cervix caused by HPV infection do not develop into life-threatening cervical cancer.
  • If the Pap test yields inconclusive results, a HPV DNA test is done to identify the type of HPV. If the HPV DNA test indicates a high risk type of infection, it is more likely to present a cancer risk.
  • In suspicious looking lesions, a biopsy followed by histopathological examination can be done to ascertain the diagnosis.

 

Complications of an HPV Infection

  • One of the most dreaded complications of HPV is cancer. In women, the possibility of cervical cancer as a result of the virus is more as compared to vulvar or anal cancers. It therefore very important that once HPV or cervical dysplasia is detected, women get their Pap smear tests done at regular intervals to tackle dysplastic and precancerous changes at the earliest.
  • Penile cancer in men, although a rare feature, has been known to be caused by HPV. Treatment for HPV in men should therefore not be neglected.

 

Prevention of an HPV Infection

  • HPV can only be prevented by avoiding direct skin or mucosal contact with the warts, and by avoiding any unprotected sexual activity with an infected partner.
  • The use of condoms definitely helps to control the transmission provided that the warts are only over the penis and are fully covered by the condom during sexual activity.
  • If the warts are elsewhere, like on the scrotum, thighs, or pubic region, the infection can get transmitted, and hence any sexual activity should be avoided till the warts are fully treated.
  • Since the virus is in the body fluids too, French kissing with a lot of salivary exchange between partners is also risky, as the virus can get transmitted.
  • If a woman has warts on her breast near the areola or nipples, she should avoid breast-feeding, as she could infect her child.

There are several conventional medicines prescribed for treating infertility depending on whether the condition is related to the male or female gender. However, these Allopathic treatments do not cure Infertility as they do not address the root causes. They are merely a way of suppressing symptoms.

 

Behandlung der weiblichen Unfruchtbarkeit

Ovulationsinduzierende Medikamente werden bei Frauen mit Anovulation oder Oligoovulation angewendet.

 

Die verwendeten Medikamente sind: Clomiphine Citrat, Humanes Menopause-Gonadotropin (HMG), Gonadotrophin-Releasing-Hormon (GnRH), Bromocryptin und Corticosteroide. 

 

Clomiphine Citrat kann Nebenwirkungen wie Hitzewallungen, visuelle Unschärfe, Bauchschmerzen oder Völlegefühl, Urtikaria und einen gewissen Haarausfall verursachen. 

 

Das Gonadotropin des Menschen in den Wechseljahren kann Nebenwirkungen wie Überstimulation der Eierstöcke, Vergrößerung der Eierstöcke und sehr selten eine große Ovarialzyste mit Aszites und Pleuraerguss verursachen.

 

Bromocryptin kann Übelkeit, Erbrechen und Durchfall, Kopfschmerzen, Schwindel und sogar Hypotonie verursachen. Bei Tuberkulose wird eine vollständige Behandlung gegen Tuberkulose gegeben.

 

Im Falle einer Endometriose (wenn sich Fragmente der Gebärmutterschleimhaut außerhalb des Uterus befinden) wird Danazol behandelt.

 

Chirurgischer Rx für weibliche Unfruchtbarkeit

  • Zervikale Dilatation und Gebärmutterkürettage (D & C) werden als nützlich befunden, da in einigen Fällen eine intrazervikale fibröse Ringobstruktion vorliegt.
  • Die Operation von Fenton wird für einen engen Hymenealring mit Vaginismus bei frisch verheirateten Frauen durchgeführt, bei denen der Peniseintritt in die Vagina unvollständig oder unmöglich ist.
  • Die Myomektomie ist bei jungen Frauen indiziert, bei denen ein Sub-Mucus-Fibromyom als einziger Grund gefunden wurde.
  • Die Metroplastik wird in einem doppelt oder septierten Uterus durchgeführt, der zu wiederholten Aborten neigt.
  • Tuboplastik wird durchgeführt, um Tubenblöcke zu entfernen.
  • Gebärmutterhalsoperationen sind bei wiederholten Schwangerschaftsabbrüchen während der Schwangerschaft wegen zervikaler Inkompetenz angezeigt.
  • Eine mikrochirurgische Keilresektion an den Eierstöcken bei polyzystischer Ovarialerkrankung und eine Ovarialzystektomie bei Schokoladenzysten werden durchgeführt.

 

Behandlung der männlichen Unfruchtbarkeit

Bei niedriger Spermienzahl wird eine Tablette Clomiphen zur Stimulierung der Spermatogenese verabreicht. Testosteron wird verabreicht, es wurde jedoch nicht nachgewiesen, dass es wirksam ist.

 

Impotenz aufgrund von Psychosen oder der Verwendung von Antidepressiva, Hypotensiva und Beruhigungsmitteln kann durch kontrollierten Einsatz dieser Medikamente korrigiert werden.

 

Rauchen und übermäßiger Alkoholkonsum sollten eingestellt werden. 

 

Wenn der Penis zusammen mit Kunststoffschienen verwendet wird, können Penetration und Emission auch ohne Erektion erfolgen. 

 

Bei vorzeitiger Ejakulation werden alle Ursachen der Impotenz behandelt. Dem Patienten wird die Beckenbodenübung und die Squeeze-Technik empfohlen.

 

Bei immunologischer Unfruchtbarkeit wird eine Corticosteroidtherapie durchgeführt.

 

Bei obstruktiver Azoospermie wird die Obstruktion des Epididymus oder Vas operativ korrigiert. Im Falle einer Oligozoospermie kann eine künstliche Besamung des Ehemanns (AIH) durchgeführt werden.

 

Die künstliche Insemination von Spendern (AID) ist bei Azoospermie oder schwerer Oligozoospermie angezeigt. Dieses Verfahren kann jedoch rechtlich rechtliche Konsequenzen haben.

 

Spezialbehandlung 

In-vitro-Fertilisation und Embryotransfer werden heute häufig zur Behandlung von unfruchtbaren Paaren mit irreparablen Tubenschäden, schwerer Endometriose, Oligozoospermie und unerklärlicher Unfruchtbarkeit eingesetzt. 

 

Die Adoption wird empfohlen, wenn die Behandlung eines unfruchtbaren Paares keine 2 Jahre oder bei Paaren mit ungeklärter Unfruchtbarkeit eine Empfängnis verursacht, die nicht innerhalb von 3 Jahren schwanger wird.

  • Paare erhalten eine angemessene Ausbildung in Bezug auf Gesundheitsfürsorge, Lebensstil, Sexualität und Konzeption.
  • Frauen, die weniger als 45 kg wiegen, erhalten ausreichend Nahrung für den Eigenbedarf. Sauberes Trinkwasser und Nachmittagsruhe, damit sie zunehmen können.
  • Übergewichtige Frauen mit einem Gewicht von mehr als 75 kg nehmen Diätprogramme und tägliche Übungen mit Kohlenhydraten und Fett ein.
  • Anämische Frauen erhalten eine orale Eisentherapie, um die Anämie zu verbessern.
  • Rauchen und Alkoholkonsum werden von beiden Partnern gestoppt.
  • Das Paar ist so erzogen, dass es täglich oder an wechselnden Tagen vom 11 bis zum 18 Tag des Menstruationszyklus richtigen Sex hat (wenn die Zyklen regelmäßig sind).
  • Wenn der Samen aus der Vagina der Frau fließt, sollte sie 5 Minuten auf einer Seite liegen, die Oberschenkel zusammen drücken und den Vaginalmund geschlossen halten.

 

Ergänzende natürliche Pflege

Natural therapies like Ayurveda and Homeopathy have a holistic and comprehensive approach. They are traditionally believed to not only address the symptomatic manifestation of a disorder but also balance the energetic, emotional, mental, physiological and immunological responses of the individual. **

 

Jeder einzelne Inhaltsstoff in jedem Biogetica-Kit enthält eine große Menge an Daten zur traditionellen Verwendung aus Ayurveda und Homöopathie und wird durch moderne Studien und Studien unterstützt. In der heutigen Zeit haben Menschen und Regierungen jedoch unterschiedliche Meinungen und Gesetze bezüglich natürlicher Nahrungsergänzungsmittel und ergänzender Therapien. Wir ziehen es daher vor, keine Angaben zu machen, sondern weisen alle Patienten und Ärzte auf unabhängige Forschung und klinische Studien hin, die ihre Wirkungen auf wissenschaftliche Weise unterstützen. In einigen Fällen vergleichen wir die Ergebnisse dieser Studien mit denen von Arzneimitteln, um zu zeigen, dass Naturprodukte im Vergleich zu Arzneimitteln, die häufig Nebenwirkungen haben, genauso viel oder mehr liefern können.

 

Um diese Informationen unvoreingenommen und aktuell darzustellen, zeigen wir Ihnen einfach die Suchergebnisse von Google Scholar aller wissenschaftlichen Artikel zu einem bestimmten Produkt oder einer Zutat an. Wenn Sie die Synopsis der Forschung lesen, wird die Wahl klar. Sie können die Ergebnisse von Arzneimittelstudien und die Ergebnisse von Studien, auf die sich Biogetica stützt, lesen und vergleichen. Wir unterstützen Sie in Ihrem Recht, Drogen oder natürliche Alternativen zu kennen und auszuwählen!

 

Die oben genannten Mittel unterstützen die normale Funktion der Fortpflanzungsorgane und helfen auch, die Hormone auszugleichen.

 

Wenn Sie die obige Untersuchung gelesen haben, können Sie jetzt eine intelligente Entscheidung treffen. Wir empfehlen Ihnen, diese Forschung mit Ihrem Arzt oder einem unserer online verfügbaren Ärzte zu besprechen.

 

BERATEN SIE EINEN BIOGETICA-ARZT KOSTENLOS. Sie können auch direkt auf eines der Produkte klicken, um es zu kaufen. Bitte zögern Sie nicht, beginnen Sie Ihre Heilreise noch heute!

Biogetica ist Vorreiter bei Innovationen im Gesundheitswesen und kombiniert zum ersten Mal drei separate und einzigartige Disziplinen: traditionelle ayurvedische Kräuter, fortgeschrittene Resonanz-Homöopathie und bahnbrechende Nutraceuticals, die vom Molekül bis zur Gesundheit und Freiheit entwickelt wurden.

 

Unsere Mission ist es, Ihnen integrierte natürliche Lösungen zu bieten, die auf grundlegende Probleme im physischen, energetischen und informativen Spektrum Ihres Lebens abzielen. Unsere Ärzte untersuchen alle möglichen Inhaltsstoffe und kombinieren sie synergetisch zu Kits, um Ihren Körper in Balance zu bringen.

 

Die Produkte von Biogetica spiegeln ein Verständnis sowohl der molekularen als auch der Schwingungsnatur des Lebens wider und schließen somit die Lücke zwischen den aktuellen Erkenntnissen der Medizin, der Biologie und der Quantenphysik.

 

Biogetica verfolgt einen ganzheitlichen und umfassenden Ansatz im Umgang mit Unfruchtbarkeit bei Männern und Frauen. Es wird angenommen, dass unsere Kits das Gleichgewicht in der endokrinen Achse wiederherstellen und die Spermatogenese und den Eisprung regulieren. ** In unseren Kits enthaltene Sarcodes enthalten energetische Abdrücke von gesundem Organgewebe, von denen angenommen wird, dass sie die jeweiligen Organe zum optimalen Funktionieren bringen. **

 

Der Beweis unserer Methoden ergibt sich aus den bahnbrechenden Ergebnissen, die wir in unabhängigen klinischen Studien und vor allem in den Leben, in denen wir geholfen haben, gesehen haben.

Sie sind sich nicht sicher, ob Sie an unsere Naturprodukte glauben? Wir sind und sind bereit, dies mit einer Zufriedenheit zu unterstützen oder 100% geld-zurück-garantie. Sie haben also nichts zu verlieren, indem Sie unsere Produkte ausprobieren. Wenn Sie nicht zufrieden sind, können Sie die Produkte gegen eine volle Rückerstattung zurücksenden! *

Biogetica Geld zurück GuarenteeWir haben eine 100% Geld-zurück-Garantie, um unseren festen Glauben an unsere Produkte zu unterstützen und Vertrauen in Kunden aufzubauen, die sich in Kämpfen befinden, von denen sie dachten, dass sie lebenslang sein würden! Sie können die Produkte innerhalb von 90 Tagen nach Ihrem Bestelldatum zurücksenden, um den Kaufpreis vollständig zurückzuerstatten. Sie können alternativ eine kostenlose Beratung und zusätzliche Abhilfemaßnahmen beantragen, wenn Sie nicht um 100% besser sind. Unsere Mission wird nur erfüllt, wenn Sie besser sind. Deshalb stehen wir zu unseren Kunden und tun alles, damit Sie sich gut fühlen! Wir können es uns leisten, dies zu tun, weil die Kunden, die uns umbestellen oder uns an Freunde und Familie verweisen, 20 Mal mehr sind als diejenigen, die nach einer Rückkehr fragen. Also, gehen Sie weiter und versuchen Sie es uns. Du wirst froh sein, dass du es getan hast.

Der Biogetica-Ansatz

Biogetica ist ein Kollektiv von Drs und Holistic Healthcare Praktikern, die sich ganzheitlicher Heilung verschrieben haben, mit evidenzbasierten Naturheilmitteln und fortgeschrittenen bioenergetischen Therapien.

  •  Heile das ganze Wesen 

    Heile das ganze Wesen

    Biogetica verfügt über ein einzigartiges und umfassendes holographisches Heilungsmodell, das alle Medizinsysteme synthetisiert, um gleichzeitig physische, mentale und emotionale Schichten Ihres Wesens zu erleichtern.

    Sie als lebendes, denkendes, fühlendes und vibrierendes Wesen sind viel mehr als eine Ansammlung miteinander verbundener chemischer Prozesse. Du bist das Leben selbst. Das Leben kann niemals auf eine Reihe chemischer Reaktionen reduziert werden, da chemische Reaktionen kein Leben schaffen können. Jeder Gedanke, jede Emotion, Vibration oder Aktion führt zu einer Reihe chemischer Veränderungen im Körper. Alle Beschwerden sind eine Folge der Disharmonie in der Lebenskraft. Biogetica erkennt dies und balanciert das GANZE SEIN aus, indem Körper, Geist und Seele in Einklang gebracht werden, um nachhaltige Ergebnisse zu erzielen. Die Behandlung einer Erkrankung allein auf molekularer Ebene hat selten eine dauerhafte Wirkung, da die unbehandelten sozialen, emotionalen, mentalen, spirituellen und energetischen Muster dazu führen, dass sich die Erkrankung erneut auf körperlicher Ebene manifestiert. Ganzheitliche Heilung ist für eine dauerhafte Entlastung notwendig. Biogetica verwendet daher die Resonanz-Homöopathie, um das gesamte Wesen zu harmonisieren. Blütenessenzen zur Abstimmung des Geistes; Ayurvedische, tibetische und chinesische Kräuter, um die energetische und physiologische Manifestation der fünf Elemente auszugleichen; und Nutrazeutika zur Koordination der zellulären Ernährung.

  •  Suchen Sie nach natürlichen Lösungen 

    Suchen Sie nach natürlichen Lösungen

    Unser Körper wird von der Natur hergestellt und unterstützt und kann daher langfristig nur von der Natur geheilt werden. Chemikalien sind oft notwendig für die unmittelbare Veränderung in einer akuten Situation, aber neigen dazu, den Körper auf lange Sicht mehr schaden als nützen. Die Ärzte von Biogetica haben es sich daher zur Aufgabe gemacht, natürliche Lösungen anzubieten, die durch Beweise und vorherige Verwendung unterstützt werden. Für uns ist das Argument ziemlich offensichtlich: Man würde Holz benutzen, um einen Schreibtisch aus Holz oder Metall zu reparieren, um ein Auto aus Metall zu befestigen. Warum also Chemikalien verwenden, um einen Körper aus der Natur zu reparieren?

    Die Natur hat die Erde mit natürlichen Medikamenten und Heilungsmechanismen gesegnet. Es wäre klug, sie nicht zu ignorieren. Die Intelligenz der Natur ist viel größer als die des Menschen. Unglücklicherweise konzentriert sich der Mensch immer noch auf chemische Arzneimittel, da sie patentiert und für große Gewinne verkauft werden können. Allopathische Versuche, chronische Leiden zu behandeln, indem sie die chemischen Prozesse direkt mit künstlichen Substanzen stören, sind im Wesentlichen gescheitert. Wir behaupten, den Gencode zu knacken, aber wir können immer noch keine Erkältung mit synthetischen Substanzen heilen !!! Homöopathische und naturheilkundliche Methoden werden nie von den leitenden Organen untersucht und überprüft, da es niemanden gibt, der Millionen für die Zulassung von Kräutern ausgeben wird, wohl wissend, dass sie nicht exklusiv von ihnen patentiert und verkauft werden können.

  •  Appell an die ausgleichenden Kräfte aller Natur 

    Appell an die ausgleichenden Kräfte aller Natur

    Das Leben kann nicht mit chemischen Wechselwirkungen wiederhergestellt werden und es gibt viel mehr im Leben als molekulare Wechselwirkungen. Unsere Körper sind die fortschrittlichsten Apotheken auf dem Planeten und Millionen von Funktionen passieren jede Minute mit erstaunlicher Präzision. Biogetica-Therapien sind so konzipiert, dass sie die in der Natur auftretenden ausgleichenden Kräfte ansprechen, indem sie den Körper an eine bestimmte Funktion erinnern und stimulieren. Die Nutraceuticals in unseren Kits bieten spezifische Ernährung für eine Funktion, die Kräuter in unseren Kits balancieren das Gelände des Körpers, so dass es diese Funktion ausführen kann und die Resonanz Homöopathie sind entworfen, um den Körper daran zu erinnern, in Resonanz mit genau dieser Funktion zu sein ..

  •  Von der Medikation zur Meditation 

    Von der Medikation zur Meditation

    Gute Gesundheit und Freiheit beinhaltet jeden Aspekt unseres Seins, einschließlich Ernährung, Lebensstil, Bewegung, emotionale Zustände, Gedanken und energetische Muster. Biogetica Drs haben daher Diät-, Ernährungs-, Übungs- und Meditationsprotokolle für verschiedene Lebenssituationen entwickelt. Wir ermutigen Sie, sich aktiv an diesen zu beteiligen, um beste Ergebnisse zu erzielen.

Evidenzbasierte natürliche Lösungen

Die Mission von Biogetica ist es, die Menschen dieses Globus mit evidenzbasierten Naturheilmitteln zu heilen und damit der Naturheilkunde wieder den Respekt zu geben, den sie verdienen.

Nutrazeutika

Nutraceuticals in unseren Kits bieten eine spezifische Ernährung, die die normale Funktion des Fortpflanzungssystems unterstützen kann.

Kräuter

Kräuter in unseren Kits können Infektionen und Entzündungen in den Fortpflanzungsorganen korrigieren.


Unsere ganzheitlichen Ärzte glauben, dass ein natürliches Protokoll, das auf alle Ursachen abzielt, der beste Weg ist, um nachhaltige Entlastung und Freiheit zu erlangen.

Resonanz
Homöopathie

Homöopathien mit fortgeschrittener Resonanz in unseren Kits können die Produktion von Hormonen normalisieren, die für die sexuelle Stimulation verantwortlich sind.
FORSCHUNG
Nutrazeutisch

Studien deuten darauf hin, dass diese Inhaltsstoffe das Gewebe auf jeder Ebene vitalisieren und dazu anregen können, optimal zu funktionieren.

Unfruchtbarkeit

Kräuter

Studien deuten darauf hin, dass diese Bestandteile die Gebärmutterwände und das Fortpflanzungssystem normalisieren können

Unfruchtbarkeit

Resonanz-Homöopathie

Studien deuten darauf hin, dass dieses homöopathische Mittel für die Resonanz Hormone für die richtige sexuelle Stimulation ausgleichen kann.

Unfruchtbarkeit

Testimonials

Sehen Sie, was unsere bestehenden Kunden über diese Produkte zu sagen habenDie Ergebnisse können von Individuum zu Individuum variieren

Related System Support Kits with These Ingredients

Related System Support Single Products

Essentials Kit mit männlicher C84-Fertilease-Formel

mit homöopathischen H-Faktor-Nosoden Essentials Kit mit männlicher C84-Fertilease-Formel
Inhalt Zutaten Versand
FrançaisDeutschPortuguêsEspañolрусскийEnglish