<style>.woocommerce-product-gallery{ opacity: 1 !important; }</style>

A healthy life starts with healthy food – Diet Recommendations

 

Diätempfehlung

 

TIPPS FÜR GUTES ESSEN

 

ESSEN SIE LEBENSMITTEL, DIE IHRE VERFASSUNG ENTSPRECHEN

Man sollte mit gebührender Rücksicht auf seine Verfassung essen. Es ist wichtig, dass Ihre Mahlzeit alle sechs Rasas (Geschmacksrichtungen, nämlich süß, sauer, salzig, scharf, bitter, adstringierend) umfasst, um Vata (Wind), Pitta (Körperfeuer) und Kapha (Schleim) in einem Verhältnis zu halten ausgeglichener Zustand.

1] Man sollte seine Mahlzeiten mit süßen Speisen beginnen, um Vata und Pitta zu stimulieren, da dies das Vata-Dosha am Sitz oder Ort verdauten Lebensmittels gewinnen wird.

2] Der saure und salzige Geschmack sollte in der Mitte der Mahlzeit eingenommen werden, da sie die Jatharagni erregen.

3] Dann sollte der bittere, scharfe und adstringierende Geschmack genommen werden, um das Kapha-Dosha zu gewinnen.

Essen Sie Mahlzeiten nach Ihrem Geschmack, je nach Jahreszeit.

WAS IST DIE RICHTIGE ZEIT ZUM ESSEN?

Der richtige Zeitpunkt für das Essen ist, wenn die letzte Mahlzeit gut verdaut ist, weil das Essen nach der richtigen Verdauung der vorherigen Mahlzeit die drei Doshas (subtile Elemente, vata, pitta, kapha), das jeweilige Agni (Körperfeuer) reinigt, reinigt die srotas (Kanäle) ermöglichen den freien Fluss des jeweiligen dhatus und regulieren dabei normalerweise die VATA (Wind), die Evakuierung von Urin, Kot und Blähungen. Dieses Futter beeinträchtigt die Körperelemente nicht und fördert dadurch die Gesundheit und erhöht die Lebensdauer.

Wenn eine Person isst, wenn die letzte Mahlzeit unverdaut ist, vermischt sich der vorherige, unfertige Chymus mit dem aus der späteren Mahlzeit resultierenden Chymus und provoziert alle Arten von Anfällen und Krankheiten.

Diät sollte entsprechend der Jahreszeit geändert werden. Beispielsweise ist die Verdauungskraft im Winter stark, so dass die schweren Nahrungssubstanzen gut sind, während im Sommer und in der Regenzeit generell leichte Nahrungssubstanzen empfohlen werden, da die Verdauungskraft beeinträchtigt wird. Darüber hinaus müssen in einem erkrankten Zustand Lebensmittelartikel nach dem an der Krankheit beteiligten Dosha und dem Krankheitsstadium ausgewählt werden. Ghee zum Beispiel ist in den ersten sieben Tagen des Fiebers kontraindiziert. Wenn das Fieber jedoch chronisch verläuft, wird Ghee verschrieben, um die Stärke des Patienten zu erhöhen und die durch die Fieberhitze verursachte Trockenheit zu lindern .

LEBENSMITTEL SOLLTEN GROSS UND RICHTIG SEIN

Wir sollten essen, wobei wir die Vorteile berücksichtigen und nicht das, was uns das Essen gefällt. Vollwertiges Essen ist das, was zu unserer Körperkonstitution, Jahreszeit, Tageszeit usw. homolog ist. Unauffällige Kombinationen von Lebensmitteln können schädliche Auswirkungen auf Körper und Geist haben. Solche Kombinationen sollten daher vermieden werden.

WIE VIEL ZU ESSEN

Quantity of food depends on the individual’s digestive power. The quantity of food ingested will also affect digestion.

One should eat a measured amount(matra) of food, the quantity of food should neither be too little, nor too much. Consumption of meagre quantity of food is not beneficial for increasing strength, bulk, immunity and energy. Food consumed in excess quantities results in provocation of doshas, thereby causing serious illnesses. Food eaten in right proportions easily passes through the gastrointestinal tract and at the same time does not upset the gastric fire(agni), thus getting assimilated and serving the purpose of promoting strength, vitality and long life.

WAS FÜR EIN ESSEN ZU ESSEN

Diese Mahlzeit weckt die Geschmacksknospen und das Essen wird vom Verbraucher genossen. Die fettige Mahlzeit aktiviert nicht nur das innere Magenfeuer (Jatharagni), das an seinem Sitz normal ist, sondern regt auch die weniger aktiven oder sogar inaktiven Jatharagni an und wird sofort und schnell verdaut. Die Nahrung nährt den Körper, stärkt alle Sinne, erhöht die Energie und macht den Teint heller.

ESSEN SIE IMMER WARME MAHLZEIT

Warme Mahlzeiten regen die Jatharagni (Art des Körperfeuers) an, werden sofort verdaut und stimulieren die peristaltischen Bewegungen vom Ösophagus bis zum gesamten Gastrointestinaltrakt. Vata (Wind), Kapha (Schleim) bleibt in einem ausgeglichenen Zustand, denn wenn die warme Mahlzeit vorüber ist, wird Kapha nicht im Übermaß produziert, und gleichzeitig bricht der Schleim in den Magensekretionen auf.

KONGENIALE UMWELT FÜR DEN VERBRAUCH VON NAHRUNG

Eine Mahlzeit, die in einer angenehmen Umgebung gegessen und in guten, sauberen Utensilien und in Gesellschaft guter Menschen serviert und gegessen wird, fühlt sich entspannt, was ein glückliches Gefühl vermittelt und keine Anspannung oder psychischen Störungen hervorruft.

ESSEN SIE WEDER ZU LANGSAM NOCH ZU SCHNELL

Die Zeit, die zum Essen einer Mahlzeit benötigt wird, sollte nicht zu lang sein, da es schwierig wird, die Menge der konsumierten Nahrung zu beurteilen, und Sie können am Ende zu viel oder zu wenig essen. Eine solche Mahlzeit wird nicht gut verdaut, weil sie kalt und ungesund wird. In ähnlicher Weise wird das Essen in Eile auch als sehr schlecht angesehen, da das Essen nicht ordnungsgemäß abgebaut wird, was dazu führt, dass keine lebensnotwendigen Nährstoffe aufgenommen werden.

ESSEN SIE IHRE MAHLZEIT MIT VOLLKONZENTRATION

Essen Sie, ohne zu reden, zu lachen oder Ihren Geist mit anderen Aktivitäten zu beschäftigen.

MEDICAL DISCLAIMER

Alle unsere Produkte werden in FDA-konformen GMP-zertifizierten Labors in Deutschland, der Schweiz, den USA, Indien und Spanien hergestellt. Sie sind entsprechend bei der FDA als Nahrungsergänzungsmittel, homöopathische Abschwächungen oder ayurvedische Kräuter registriert. Es wird größte Sorgfalt darauf verwendet, eine optimale Qualität und Reinheit sicherzustellen. Biogetica ist eine Website aus der ganzen Welt. Einige Länder betrachten Ayurveda, TCM, Nahrungsergänzungsmittel, Bioenergetik und Homöopathie als Medizin, andere nicht. Um den verschiedenen FDA-Normen zahlreicher Nationen zu entsprechen, sagen wir:

Ayurveda & Homeopathy may or may not qualify as medicine in your home jurisdiction. The complementary advice of our practitioners who are considered Homeopathic and Ayurvedic Doctors in some jurisdictions does not replace the medical advice given by your primary care physician. Biogetica’s Homeopathic products may be used for treatment of self limiting over the counter ailments in USA, India & Europe that support Homeopathy for OTC use. Biogetica’s Herbal remedies from the Ayurvedic, Chinese and other traditions may only be used to balance the 5 elements and rejuvenate organ systems in countries where Herbs, Ayurveda and TCM are not considered medicine. Biogetica’s ground breaking supplements may only be used to support the ideal structure and function of the various systems in the Human Body.

Informationen auf dieser Website wurden von der Food and Drug Administration nicht bewertet. Unsere Produkte sind nicht dazu gedacht, Krankheiten zu diagnostizieren, zu behandeln, zu heilen oder zu verhindern.

* This peer reviewed and published research has most probably not been studied or approved by the FDA in your country as a treatment or cure. Hence no disease claims can be made and you are welcome to take the natural ingredients for (immunity, lung health, cardiovascular health, etc). Homeopathy is medicine in USA but only for OTC issues. Ayurveda is medicine only in India and TCM is medicine only in China. Switzerland supports insurance payments for Homeopathy.

Gemäß der FTC-Durchsetzungsrichtlinien-Erklärung zu Marketing-Ansprüchen für OTC-Homöopathika muss jeder, der Homöopathie verkauft, angeben.

Es gibt keine ausreichenden wissenschaftlichen Belege dafür, dass die Homöopathie funktioniert, und

The product’s claims are based only on theories of homeopathy from the 1700s that are not accepted by most modern medical experts.

** Unsere Heilmittel werden traditionell seit Jahrhunderten in der Ayurveda und Homöopathie verwendet. Jedes Mittel hat eine unterschiedliche Menge moderner Forschung hinter sich. Wir halten uns, wenn wir uns an das Gesetz halten, nicht auf Wunderheilungen oder dauerhafte Ergebnisse. Einzelne Ergebnisse können von Individuum zu Individuum variieren.

*** Testen Sie unsere Produkte jetzt! Unsere bedingungslose 100% Geld-zurück-Garantie gilt für 90 Tage.

† All Homeopathic products are made in accordance with the Homeopathic Pharmacopoeia of the United States, a document which has been published for over 100 years and which is recognized as an “official compendium” by Sections 501(b) and 502(e)(3) of the Federal Food, Drug, and Cosmetic Act, 21 U.S.C. 351(b) and 352(e)(3) (“FD&C Act”).” These indications are based solely on traditional homeopathic use. They have not been evaluated by the Food & Drug Administration.

†† These testimonials are unsolicited and unedited except for the name of the sender. They contain the senders’ initials or first name only for purposes of privacy. These are actual emails from many we were able to help over the years. Testimonials represent a cross section of the range of outcomes that appear to be typical with these products. Your results may vary. We do however stand by our products and will refund you completely if our products don’t meet your expectations.

What we do is simply point you and your Doctors to independent research from all sources that we know of, on the ingredients or entire formulation of our natural products, which are Herbal, Ayurvedic, Bioenergetic, Homeopathic and Complementary in nature. We invite you to read these studies on our clinical trials page or on scholar.google.com. Results may vary from person to person as is depicted in the wide range of results seen in the clinical trials.

0
0
Your Cart
Your cart is empty
Apply Coupon
Use coupon code "bloom" for 20 percent off today!
FrançaisDeutschPortuguêsEspañolрусскийमानक हिन्दीEnglish