<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=1576605845905377&ev=PageView&noscript=1" />
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

NACHRICHTEN

HPV-Impfvorhänge 16 Jähriges Mädchen

 

Die Health Freedom Alliance hat kürzlich eine Geschichte darüber veröffentlicht, dass junge Mädchen in England mit Einkaufsgutscheinen bestochen wurden, um eine HPV-Impfung zu erhalten. Nun scheint es, als sei eines dieser Mädchen durch die Impfung geblendet.

 

In dem medizinischen Bericht heißt es: Ein 16 -jähriges Mädchen, das mit einem nahezu vollständigen Sehverlust in Verbindung mit Chiasmal-Neuritis und einer biopsisch nachgewiesenen tumefaktiven demyelinisierenden Läsion bei Magnetresonanztomographie (MRI) in Verbindung mit einer kürzlich erfolgten Immunisierung gegen humanes Papillomavirus auftrat. Sie hatte ihre zweite Impfung gegen das menschliche Papillomavirus 10 Tage vor ihrer Präsentation erhalten. Es gab keine Familienanamnese mit demyelinisierenden Erkrankungen, kollagenvaskulären Erkrankungen oder rheumatologischen Erkrankungen.

 

Im Zusammenhang mit einer vorherigen Impfung bei einem 16 -jährigen Mädchen kann eine akute demyelinisierende Enzephalomyelitis die multifokalen Defizite erklären.

Mehr Informationen

 

Die menschliche Note an High-Tech-Pflege zurückgeben

 

The New Medicine erforscht eine aufkeimende Bewegung, die in Krankenhäusern und Kliniken im ganzen Land stattfindet: Die Integration der besten High-Tech-Medizin mit einer neuen Einstellung, die anerkennt, dass es für den Heilungsprozess unabdingbar ist, um den Patienten als eine ganze Person zu behandeln, und nicht eine Zahnrad in einer Montagelinie. Es legt nahe, dass die medizinische Praxis in Amerika am Rande einer Transformation steht. Wissenschaftliche Erkenntnisse zeigen, dass der Geist eine entscheidende Rolle für die Heilung des Körpers spielt, und die medizinische Gemeinschaft hat begonnen, dieses neue Verständnis in wirksame Behandlungsstrategien zu integrieren, die die westliche Medizin auf die nächste Stufe bringen.

 

 

Die Struktur von flüssigem Wasser 

 

Dieses Dokument stellt eine interdisziplinäre Informationsbasis über die Struktur von flüssigem Wasser bereit. Es beginnt mit einer Synthese, die auf der Informationsbasis auf der Struktur5 von nichtkristallinen, anorganischen, kovalent gebundenen kondensierten flüssigen Phasen wie SiO2, S, Se, P basiert und H2O, wie es in der Materialwissenschaftsliteratur vorkommt: Die Analyse der Daten für Wasser erfolgt durch das Prisma bewährter Algorithmen in der Materialforschung: Die Verbindung von Eigenschaften mit der Struktur, die Druck-Temperatur-Phasendiagramme (PT), das Phänomen von Epitaxie, das Phänomen der Flüssig-Flüssig-Phasentrennung, die Stabilität von Zweiphasenkolloiden und die kürzlich entdeckten Auswirkungen von schwachen magnetischen und elektrischen Feldern auf die Struktur einfacher anorganischer Oxide Die Strukturmerkmale von im Wesentlichen reinem Wasser, die durch normale Prozesse der Zubereitung homöopathischer Arzneimittel gewonnen werden, bieten eine weitere umfangreiche Datenbank. "

 

Indisches Kräuterhilfsmittel erhöht Hoffnung auf Krebsheilung

 

LONDON: Wissenschaftler des University of Pittsburgh Cancer Institute haben gezeigt, dass ein häufig verwendetes indisches Kräuterpräparat, Triphala, das Wachstum von menschlichen Pankreastumoren, die auf Mäuse transplantiert werden, verlangsamt.  

Die Ergebnisse bieten die Hoffnung, dass eines Tages eine Behandlung für die Krankheit entwickelt werden kann, obwohl die Experten davor gewarnt haben, dass sich die Studie noch in einem sehr frühen Stadium befindet.

 

Triphala ist ein Kräuterpräparat, das im traditionellen indischen Medizinsystem verwendet wird   Ayurveda . Es enthält die getrockneten und pulverisierten Früchte von drei Pflanzen und soll Darmstörungen lindern und eine gute Verdauung fördern.

 

Die aktuelle Forschung bestätigt die Ergebnisse früherer Studien, die gezeigt haben, dass Triphala eine Antikrebsaktivität in Zellkulturen aufweist. Es zeigt auch, dass das Kraut normale Pankreaszellen nicht schädigt.

 

Während der Studie erhielten Mäuse, die mit menschlichen Tumoren der Bauchspeicheldrüse transplantiert wurden, fünf Tage die Woche eine Triphala-Lösung.

 

Als die Forscher sie nach vier Wochen mit denen der Kontrollgruppe von Mäusen verglichen hatten, fanden sie heraus, dass Tumore in mit Triphala behandelten Mäusen halb so groß waren wie in den unbehandelten Mäusen.

 

Sie stellten auch fest, dass die Tumorzellen in behandelten Mäusen höhere Konzentrationen an Proteinen aufwiesen, die mit Apoptose assoziiert sind, dem Vorgang, durch den der Körper normalerweise beschädigte, alte und nicht benötigte Zellen beseitigt.

 

"Wir haben entdeckt, dass Mäuse, die Mäuse mit Tumoren der menschlichen Bauchspeicheldrüse oral versorgt haben, ein äußerst wirksamer Inhibitor des Krebsprozesses waren und Apoptose in Krebszellen induzierten", sagte Sanjay K. Srivastava, leitender Forscher und Professor der University of Pittsburgh School of Medicine.

 

"Triphala löste die Krebszellen aus und reduzierte die Größe der Tumore signifikant, ohne toxische Nebenwirkungen zu verursachen", fügte er hinzu.

 

Die Studie zeigte auch, dass Triphala zwar Tumorsuppressor-Gene aktiviert hatte, die normalen Pankreaszellen jedoch nicht negativ beeinflusste.

 

"Unsere Ergebnisse zeigen, dass Triphala starke Anti-Krebs-Eigenschaften besitzt, da es die Fähigkeit hat, Apoptose in Bauchspeicheldrüsenkrebszellen zu induzieren, ohne normale Pankreaszellen zu schädigen", sagte Srivastava.

 

"Wir hoffen, mit Folgestudien zeigen zu können, dass es als neuartiger Wirkstoff zur Vorbeugung und Behandlung von Bauchspeicheldrüsenkrebs eingesetzt werden kann", fügte er hinzu.

 

Die Studie wird auf der Jahrestagung der American Association for Cancer Research im Los Angeles Convention Center präsentiert.

 

Kurkuma hilft gegen Alzheimer

 

NEW DELHI: Curry-Liebhaber sind möglicherweise besser vor Alzheimer geschützt, der fortschreitenden Erkrankung des Gehirns, die das Gedächtnis und die Fähigkeit einer Person, zu urteilen und zu urteilen, allmählich zerstört.

 

Wissenschaftler haben zum ersten Mal Bisdemethoxycurcumin isoliert, den Wirkstoff von Curcuminoiden, einem natürlichen Wirkstoff in der Kurkumawurzel, der das Immunsystem anregt, Gehirn verstopfende Proteine zu zerstören, die Alzheimer verursachen. Derzeit sind in Indien 5% der Bevölkerung älter als 60.

 

Laut Dr. Milan Fiala von der University of California in Los Angeles, der die Feststellung in der Juli 16 frühen Ausgabe der Proceedings der National Academy of Sciences bekannt gegeben hat, gibt diese Studie die Hoffnung auf eine Möglichkeit, diese Verbindung in Patienten einzubringen und zu behandeln der unheilbare und tödliche Gehirnzustand.

Laut der Studie stärkt Bisdemethoxycurcumin das Immunsystem bei der Beseitigung von Amyloid Beta, einem Peptid, das die Plaques bildet, die bei der Alzheimer-Krankheit gefunden werden. Darüber hinaus haben Forscher auch die mit dieser Aktivität verbundenen Immungene identifiziert.

Kurkuma (Haldi), der häufigste Bestandteil von indischem Curry, hat sich früher als wirksam bei der Senkung von Cholesterin, Glukose und der Bekämpfung von Krebs erwiesen. Es ist auch bekannt, anti-oxidative, anti-infektiöse und anti-infektiöse   entzündlich   Eigenschaften.

 

Positive Forschungsergebnisse für Homöopathie bei krebs
Jenifer Worden diskutiert wie Homöopathie kann helfen (PDF-Format)
Jonathan Hardy konzentriert sich auf männliche Probleme (PDF-Format)
Verbandkasten -Homöopathie (PDF-Format)
Arnica ist nicht nur für Blutergüsse
Das Rätsel der Schilddrüse und ihr Problem (PDF-Format)
Homöopathie und Immunisierung (PDF-Format)
Hautkrankheiten, Überanstrengung, tägliche Homöopathie usw. (PDF-Format)
Klinische Studien zur Borreliose
Klinische Studien zu Syphilis
Candida und Anti-Candida-Diät 
Klinische Wirksamkeit von Homöopathie: die beweise aus veröffentlichten untersuchungen
Klinische Studien zur Depression
Homöopathische oder pflanzliche Arzneimittel, verschrieben von 60 Prozent der Arztpraxen in Schottland
Verbesserter klinischer Status bei Fibromyalgie-Patienten, die mit individualisierten homöopathischen Mitteln behandelt wurden 
Nitroglycerin: ein homöopathisches Mittel
Osteoporose - homöopathische Mittel - [Alternativmedizin]
Raynaud-Krankheit - homöopathische Mittel - [Alternativmedizin]
Über Homöopathie
Verwendung des zweiten Simillimums zur Behandlung chronischer Erkrankungen
Homöopathie für Babys und Kinder
Benigne Prostatahyperplasie - homöopathische Mittel
Spermatorrhoea - Unfreiwilliger Samenverlust
FrançaisDeutschPortuguêsEspañolрусскийEnglish