<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=1576605845905377&ev=PageView&noscript=1" />
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Institut International 3 IDI, Paris, Frankreich.

Das Ziel der Studie war es, die Wirksamkeit eines homöopathischen Komplexes in Bezug auf die Intensität der Anfälle und die Remissionsdauer zwischen Anfällen von Herpes genitalis zu bewerten. Dreiundfünfzig Patienten im Alter von 18 oder mehr mit mindestens vier Anfällen pro Jahr wurden in dieser offenen Multizenterstudie in einer Grundversorgung untersucht. Die wichtigsten untersuchten Parameter waren: Häufigkeit von Angriffen; Intensität der Symptome während der Behandlung und / oder nach Beendigung der Behandlung; Behandlungstoleranz. Davon profitierten 82% der Patienten, die wegen rezidivierendem Herpes genitalis behandelt wurden. In 41% der Fälle trat nach der ersten Behandlung mit einem Follow-up zwischen 8 und 50 Monaten kein Rezidiv auf. Bei 32% der Patienten setzten sich ein oder zwei Rückfälle ein, bei 9% der Patienten setzten sich die Rezidive fort, jedoch mit verminderter Häufigkeit und Intensität.

FrançaisDeutschPortuguêsEspañolрусскийEnglish