<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=1576605845905377&ev=PageView&noscript=1" />
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Die weltweite Anerkennung und Verbreitung der Präparate ist auf die erheblichen Anstrengungen von Dr. Reckeweg & Co. zurückzuführen, hochwertige therapeutische Spezialitäten herzustellen. Heute werden sie in mehr als vierzig Ländern geschätzt - auf allen Kontinenten. Dieser Erfolg ist vor allem auf die Produktformeln zurückzuführen, die im Rahmen von Dr. Heinrich Reckewegs eigenen Forschungen entstanden und klinisch getestet wurden.

Ohne die modernsten Produktionsmittel, validierten Apparate und Produktionsverfahren, ein strenges Qualitätskontrollsystem und hochqualifiziertes Personal aus Wissenschaft und Technik wäre dieses hohe Kaliber nicht denkbar. Dr. Reckeweg & Co. ist aktives Mitglied des Bundesverbandes der pharmazeutischen Industrie mit Unternehmensspezialisten, die an den Verbandsausschüssen teilnehmen.

In jüngster Zeit und vor allem im Bereich der homöopathischen Pharmazeutika wurde in Forschung und Entwicklung immense Investitionen getätigt. Im analytischen Bereich ist unter anderem die Erstellung von Produktmonographien zu nennen, die auf Wunsch des Bundesgesundheitsministeriums in Zusammenarbeit mit dem deutschen Homöopathischen Arzneibuch erstellt wurden.  

In der Vergangenheit,   Homöopathie   war eine Wissenschaft, die hauptsächlich auf rein empirischen Daten und Behandlungsprotokollen basiert. Vor einigen Jahren, um Unstimmigkeiten und Missverständnisse zwischen den positiven Ergebnissen der homöopathischen Therapie, die von unzähligen Praktizierenden erzielt wurden, und der entgegengesetzten Auffassung der konventionellen wissenschaftlichen Gemeinschaft zu beseitigen, gründeten Dr. Reckeweg & Co. eine Abteilung für Grundlagenforschung. Das Hauptziel dieser Abteilung war es, das Wachstum, die Entwicklung und die wissenschaftliche Validierung von zu fördern   Homöopathie   durch Experimente unter Verwendung moderner Forschungsmethoden. Klinische Versuche mit bestehenden Präparaten werden konsequent durchgeführt, um den aktuellen Wissensstand zu erweitern. Standardisierte statistische Verfahren und die elektronische Datenverarbeitung (EDV) haben diesen Prozess erleichtert. In Übereinstimmung mit dem Ziel, das internationale wissenschaftliche Bewusstsein hinsichtlich der therapeutischen Wirkung und Wirksamkeit homöopathisch hergestellter Substanzen zu stärken, wurde auch eine umfangreiche Forschung - unabhängig von bestimmten Produkten - unternommen. Die Forschung bei Dr. Reckeweg & Co. ist durch die Anwendung standardisierter homöopathischer theoretischer Modelle direkt auf andere auf nationaler und internationaler Ebene durchgeführte Forschungen anwendbar.  

Die Ergebnisse dieser umfassenden Forschung wurden in DSR-Berichten (Department of Scientific Research) veröffentlicht. Diese Fachzeitschriften wurden, um sie verständlicher zu machen, dem Praktiker zur Verfügung gestellt und sind seit einiger Zeit regelmäßig erschienen. In regelmäßigen Abständen werden Symposien veranstaltet, damit sich die Fachleute über die neuesten Forschungsergebnisse auf dem Laufenden halten können   Homöopathie   und vor allem die Möglichkeit, Fragen zu stellen und sich mit Vertretern von Dr. Reckeweg & Co. zu unterhalten.

FrançaisDeutschPortuguêsEspañolрусскийEnglish